Turniersieg beim Neujahrsturnier der SG AC/Eintracht Berlin

Turniersieg beim Neujahrsturnier der SG AC/Eintracht Berlin

Weibliche D1: Turniersieg beim Neujahrsturnier der 

SG AC/Eintracht Berlin


Beim traditionellen Neujahrsturnier konnten unsere HSV-Mädchen zum erstenmal den Turniersieg erringen. In der Vorrunde gelangen unserer Mannschaft 3 Siege gegen den HSV Magdeburg 8:4, Berliner TSC 17:5 und gegen OSG Fredersdorf/Vogelsdorf 17:1. Gegen den Mitfavoriten Fortuna Neubrandenburg unterlagen wir mit 11:15. Somit qualifizierten wir uns hinter Fortuna Neubrandenburg als Gruppenzweiter für das Halbfinale. Dort wartete ein alter Bekannter, unsere Freunde vom MTV Altlandsberg (Bild). Unsere Mädels wurden in diesem Spiel ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 11:4. Da Neubrandenburg auch ihr Halbfinale gegen den BSV 93 Magdeburg mit 22:10 gewann, trafen wir uns ein zweites Mal im Finale wieder.

Unsere HSV-Mädchen gingen das Spiel konzentriert und mit absolutem Siegeswillen an und rechnete sich trotz Niederlage in der Vorrunde Siegchancen aus. So wurde der Gegner im ersten Spiel genau beobachtet und die Fehler analysiert. Unsere Mannschaft wartete mit einer aggressiven Verteidigung auf, womit der Gegner nicht zurecht kam. Wichtige Spieler des Gegners konnten aus dem Spiel genommen werden und damit war die Offensivpower gebrochen. In einem hochklassigen und spannenden Finale bis zum Schlusspfiff konnten unsere Mädels sich am Ende mit 8:7 durchsetzen.

Der MTV wurde überraschend dritter !

HSV: Dajana, Hanna, Kim, Lea, Lenya, Luna, Marie, Mia, Patricia, Philine, Sina, Sophie, Talia

« zurück zur Übersicht