HSV belegt Platz 3 in Wittenberg

Männlich B Jugend des HSV belegt Platz 3 in Wittenberg

Am 29.12.2018 war es endlich soweit. Die Reise ging für die B Jugend des HSV nach Wittenberg. Mit Coswig, Wittenberg, Kühnau und Belzig hatte man es mit guten Gegnern aus Sachsen, Sachsenanhalt und Brandenburg zu tun. Der Spielmodus mit 20 Minuten pro Spiel und jeder gegen jeden waren die Frankfurter schon aus dem Vorjahr gewohnt. Im ersten Spiel kamen die Oderstädter nicht so richtig in Tritt und lag gegen Wittenberg schnell hinten. Da half auch kein Umstellen in der Abwehr man verlor klar mit 14 : 8 Toren. Nach einer kurzen Pause stand Coswig auf dem Plan. Die Frankfurter gewannen nach einer kämpferischen Leistung mit 13 : 12 Toren. Im dritten Spiel traf man mit Belzig auf den späteren Turniersieger. Und hier zeigten die Jungs das sie Handball spielen können. Man verlor zwar mit 14 : 11 Toren aber konnte trotzdem über weite Strecken mithalten. Im letzten Spiel ging es jetzt gegen Kühnau für die Jungs um Platz drei im Turnier. Das Spiel war ausgeglichen und die Entscheidung fiel erst kurz vor Schluss der Partie. Die Frankfurter gewannen mit 12 : 10 Toren und feierten einen tollen 3 Platz als einziger Kreisligist im Turnier. Den Schwung sollte die Mannschaft jetzt mit in das neue Jahr nehmen um im Ligaspielbetrieb zu punkten.

« zurück zur Übersicht