Danke Roland

Danke Roland

Nun war es also soweit, was 2011 mit unseren damals noch sehr kleinen Mädels begann,

hat nun ein würdevolles Ende gefunden.

Wir Eltern und natürlich vor allem die Spielerinnen wollten noch einmal Danke sagen.

Ungezählt die Stunden die wir gemeinsam in Turnhallen und bei Turnieren verbracht haben.

Was treibt einen Menschen wie Roland an sich dieser Herausforderung zu stellen. Wenn man es bis zu diesem Tag nicht wusste,

 konnten es alle Anwesenden deutlich sehen. Aus denkleinen Mädels sind junge Frauen geworden. 

Alle haben ihr Leben bis jetzt sehr gut gemeistert. Einen großen Anteil daran hat Roland, der den Zusammenhalt der Mannschaft

gefördert und geprägt hat.

Die Spielerinnenbedankten sich mit einem Buch in welchen, jedes Mädel, zwei Seiten ganz persönlich gestaltet hat 

und damit Danke sagt. Auch die Frau und die Tochter von Roland wurden nicht vergessen.

Sie waren es ja schließlich die viele Stunden auf den Mann und Vater verzichten mussten.

Bleibt als Fazit, nicht nur die Mädels haben zusammengefunden, auch zwischen den Eltern ist eine enge Freundschaft entstanden. 

Wie sagte Roland zum Schluss:

 

„ das war die beste Mannschaft die ich je hatte „

 

In diesem Sinne, weiter so und viel Spaß mit der neuen Mannschaft

« zurück zur Übersicht