1. Spieltag der männlichen Jugend A


Guter Start in die Saison !!!

 Nachdem die A Jugend in der letzten Saison Kreismeister wurde, musste die Mannschaft gleich 5 Abgänge schmerzlich verkraften. Die neuformierte Truppe blickte mit gemischten Gefühlen auf die neue Saison. Mit den Lübbenauern kam am ersten Spieltag gleich einer der Staffelfavoriten nach Frankfurt. Die Oderstädter, wollten aus einer guten Deckung heraus dennoch dagegen halten. Die Gäste mit etwas mehr Glück bei den Torwürfen führten nach 26 Minuten mit 6 : 9 Toren. Doch der HSV gab nicht auf und konnte noch bis zur Pause auf 8 : 10 Tore verkürzen. Nach dem Seitenwechsel kam jetzt der HSV mit mehr Druck im Angriff und einem gut aufgelegten Torhüter Benedikt Behlick. So konnten die Frankfurter erstmals in der 42. Minute mit 16 : 15 Toren in Führung gehen. Als dann die Lübbenauer noch mehrere Siebenmeter verwarfen, machten Marvin Thiele und Marc Knispel mit ihren Toren für den HSV den Sack zu. Der Jubel bei Fans und Eltern in der Sabinushalle war groß, als die beiden guten Schiedsrichter das Spiel abpfiffen. Da stand es in leuchtroten Zahlen auf der Anzeigetafel, mit 22 : 19 Toren gewann der HSV sein Auftaktspiel.

« zurück zur Übersicht